Musik- / Filmproduktion

Jetzt erhältlich: DVD des Vortrags

"In Gottes Ebenbild geschaffen-oder Planet der Affen?"

 

Vortrag: Helmut Welke

Übersetzer: Hans Hertel

Laufzeit Vortrag: 1:30:07 Stunden

Laufzeit Bonus-Track: 10:13 Minuten

Gab es eine Evolution vom Affen zum Menschen? Welche Beweise gibt es und wofür?

Die DVD ist kostenlos. Spenden ab 5,- € pro Stück helfen bei der Kostendeckung.

 

Evolution - alternativlos?

Derzeit bereiten wir eine TV-Sendereihe zu diesem Thema vor.

Fast immer, wenn es im Fernsehen oder in Zeitschriften, Schulbüchern und anderen Publikationen um die Entwicklung des Universums und des Lebens geht, gewinnt man den Eindruck, dass die Evolutionstheorie bewiesen sei. Das Universum wäre aus einem Urknall, einem Mikropunkt, hervorgegangen, alles Leben hätte sich aus toter Materie zufällig entwickelt. Mutation und Selektion hätten eine Höherentwicklung bewirkt.

Aber wie ist die Beweislage wirklich?

In unserer Sendereihe „Evolution – alternativlos?“ werden wir uns mit den wissenschaftlichen Tatsachen befassen. Gibt es Beweise? Welche Indizien ergeben welches Bild?

Die 7 Teile der Reihe Kosmogenese sind jetzt wissenschaftlich nachbearbeitet und abgedreht. Derzeit läuft die Postproduktion (Schnitt, Ton, Animationen, usw.) Sobald die Sendetermine feststehen, werden sie hier veröffentlicht.


Empfehlenswert: 2 Vorträge

1. Tag:      Freitag, 13. März 2020
Thema:     Wissenschaftliche Argumente gegen Darwinismus und für Intelligentes Design
Zeit:          19:30 Uhr
 
2. Tag:      Samstag, 14. März 2020
Thema:     Rationale Gründe für den Glauben an Gott
Zeit:          19:30 Uhr

Referent:  Paläontologe und Entomologe Dr. Günther Bechly (Führender Experte für Fossilgeschichte der Insekten, Diskontinuitäten in der Geschichte des Lebens und das Wartezeitenproblem in der Populationsgenetik. 1999-2016 wissenschaftlicher Kurator für Bernstein & fossile Insekten am Staatlichen Museum für Naturkunde Stuttgart. Forschungsergebnisse zum „Darwinismus“ & „Intelligent Design“ leiteten eine persönliche und berufliche Wende ein. Heute Senior Fellow am Discovery Institute, Seattle (USA) und Senior Scientist am Biologic Institute, Redmond (USA).

Ort:           ICF_Grünheide, Ringbahnstraße 32-34, 12099 Berlin-Tempelhof, Hinweis: Es handelt sich um die Ringbahnstraße in Tempelhof, nicht in Neukölln.
Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Hier ein sehr aufschlussreicher Bericht von Dr. Günter Bechly. Er erzählt darin, wie er mit seinen Zweifeln am Darwinismus umging. Sehenswert! Bitte Foto anklicken.


Herkunft des Lebens aus Sicht der Informatik. Ein hochinteressanter Vortrag von Prof. Dr. Werner Gitt (Informatiker und Ingenieur).


Astrophysiker Dr. Markus Blietz referiert in einer großen Auswahl von Themen sehr anschaulich und gut allgemeinverständlich. Unbedingt ansehen!

Stand: 20. Februar 2020